Livestreaming für den TÜV: Mitarbeiterkommunikation, die ankommt.

Alle Mitarbeiter erreichen. Gleichzeitig. Mit Ton und Bild. Kein Problem: Mit einem Livestream. Der TÜV in München setzt auf die Stream Filmproduktion.

Kommunikation muss ankommen – und zwar zuverlässig. Bei einer Veranstaltung des TÜV Süd in München lautet die Aufgabe für uns: Übertragt die Reden des Abends an die anderen Standorte.

Gesagt getan: Als Zweimann-Team realisieren wir den Aufbau in kürzester Zeit: Im Einsatz waren unsere Sony FS 7, ein Livestream Encoder mit LTE Bonding und LTE Sticks von Vodafone, O2 und Telekom.

Was war das technische Ergebnis? Wir konnten dank des Bonding mit 4-6 Mbit/s den Stream auf unsere Server und von dort über das CDN an die User senden. Auf Deutsch: Es war eine einwandfreie Übertragung von Bild und Ton. Für das Setting war diesmal kein Einsatz des Videomischers notwendig, da nur eine Kameraperspektive und keine Filme bzw. Powerpointpräsentationen als Einblendungen geplant waren. In diesem Setting wäre auch eine komplett mobile Übertragung ohne feste Installation möglich gewesen, quasi “Livestreaming aus der Hand”.

Was war das Ergebnis für unseren Kunden? Die Reden des Abends wurden an alle Mitarbeiter übertragen und die Botschaften kamen bei allen an, egal von wo aus sich die Zuschauer zuschalteten. Das Ergebnis war damit professionell und anwenderfreundlich. Lediglich eine URL für eine Website wurde mit einem Password übermittelt, um auf den Stream zuzugreifen. So konnten Kollegen verteilet über den Globus mit einem beliebigen Endgerät auf den Stream zugreifen und der Veranstaltung folgen.

Wenn Sie auch nach einem Anbieter für Livestreaming in München suchen, dann rufen Sie uns gerne an unter 089 41 41 453 0.