„Bergretter“-Star Markus Brandl tritt für Stream Filmproduktion vor die Kamera

In der Serie „Die Bergretter“, die seit zehn Jahren im ZDF ausgestrahlt wird, spielt Markus Brandl als Hotelierssohn und Bergretter Tobias Herbrechter regelmäßig den Helden. Mit dem Hubschrauber fliegt er zu seinen Einsatzorten, um dort Leben zu retten und die Herzen seiner Fans höher schlagen zu lassen. Nun hilft er auch der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) dabei, Leben zu retten.

In einer Gemeinschaftsproduktion der Stiftung AKB und Stream Filmproduktion entstand eine weitere Serie, in der Markus Brandl eine Hauptrolle übernehmen durfte: Stream Filmproduktion hat bei den Fans des Schauspielers nachgehakt, welche Fragen rund um das Thema Typisierungsaktion sie besonders interessieren. Was geht den Personen durch den Kopf, die an einer Typisierungsaktion von Deutschlands drittgrößter Stammzellspenderdatei teilnehmen und darüber nachdenken, sich selbst als Stammzellspender registrieren zu lassen? Was haben diese Menschen für Ängste und Zweifel, welche Fragen möchten sie unbedingt beantwortet haben, bevor sie sich selbst in die weltweite Datei aufnehmen lassen?

All diese Fragen hat Stream Filmproduktion gesammelt. Anschließend nahm Markus Brandl die Rolle des Moderators ein und ließ sie von den Experten der Stiftung AKB beantworten. So entstand eine Serie von kurzen Videos, die mit dem Titel „FAQ mit Markus Brandl“ auf Facebook, der Website der Stiftung AKB und Youtube ausgestrahlt wurde.

 

 

Die Beantwortung der Fragen schafft mehr Hintergrundwissen bei Interessierten, die vielleicht schon lange mit dem Gedanken spielen, sich in Deutschlands drittgrößter Stammzellspenderdatei registrieren zu lassen. Die Videos räumen mit Gerüchten auf, bauen Hürden ab und motivieren zum Mitmachen. Zudem sind sie eine tolle Möglichkeit, die Mitarbeiter der Stiftung AKB kennen zu lernen. Wer die Videos gesehen hat, kann sich sicher sein, bei einer Stammzellspende in guten Händen zu sein.

 

 

Manuela Ortmann, eine langjährige Projektokoordinatorin der Typisierungsaktionen, Teamleiterin und Sprecherin der Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung AKB erklärt, wie eine Typisierung abläuft:

 

Die Kurzvideos geben einen tollen Einblick in das Thema Stammzellspende und geben einem die Motivation, weitere Menschen in seinem Umfeld zu einer Registrierung als potentieller Lebensretter zu überzeugen!

Alle weiteren Videos sind auf dem Youtube-Channel der Stiftung AKB einsehbar.